Wann nicht...

Ilja ROGOFF® THM - sehr gute Verträglichkeit

Ilja ROGOFF® THM ist im Allgemeinen sehr gut verträglich und langfristig anwendbar.

Dennoch kann es wie bei allen Arzneimitteln zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Bei bestimmten Gesundheitsstörungen (wie z. B. Blutungsneigung), bei Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe, in der Schwangerschaft und Stillzeit und bei der Einnahme bestimmter Medikamente, und zwar blutgerinnungshemmende Arzneimittel sowie ein Arzneimittel gegen HIV, darf Illja ROGOFF® THM nicht eingenommen werden bzw. muss eine Rücksprache mit dem Arzt erfolgen (Gegenanzeigen und Wechselwirkungen mit anderen Mitteln).

Bei fortdauernden Krankheitssymptomen sollten Sie einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker befragen.

Bitte informieren Sie sich vor der Einnahme von Ilja ROGOFF® THM hier: Packungsbeilage.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte zudem an Ihren Arzt oder Apotheker.

Ilja ROGOFF® THM